animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

Lienz 100

Am 24.04.2010 war es endlich soweit.
Die Herausforderung des Jahres wurde ausgetragen

L100

3 Parcours, 100 3D Ziele, ca. 15km und ca. 800 Höhenmeter warteten bereits auf die Herausforderer.


Die Wettervorhersagen waren sehr gut und somit machten sich 230 vorangemeldeten Schützen auf nach Lienz um an diesem Turnier teilzunehmen.


Anreise war am Freitagabend, damit sich jeder Schütze registrieren lassen konnte und seine Startzeit für den nächsten Tag hatte. Durch den fliegenden Start konnte man zwischen 6.00Uhr früh und 10.00Uhr vormittags starten, die letzte Möglichkeit seine Schusszettel abzugeben war um 19.00Uhr.


Der HSV-Lienz hat sich wie immer sehr bemüht einen anspruchsvollen Parcours zu stellen und das ist ihm auch perfekt gelungen.
Distanzen zwischen 54m und 3m waren zu schießenund die Ziele waren wieder perfekt ins Gelände integriert. Auf weite Distanzen folgten sehr kurze und so sind wir manchmal am Abschuss gestanden und habe in die Ferne geblickt, dabei war das Ziel auf kürzester Distanz vor uns. Sehr abwechslungsreich und schön zum Schießen.
Generell war durch die Organisation der Ablauf dieses Turniers reibungslos, es gab durch die Überholregelung keinerlei Wartezeit, und die Startzeiten wurden genau eingehalten.
Die Ziele wurden  sehr eng gesteckt, doch es gab niemals eine Situation, die das gefährlich machte.
Ein großes Lob an die Parcoursbauer.


Nach 70 Zielen waren wir noch so voll motiviert und so gut drauf, weil es einfach so schön war und so wollten wir den Tag nicht enden lassen. Nach 100 waren wir dann ehrlich gesagt schon etwas gezeichnet... Die Konzentration und die Kraft lässt einfach nach und die Beine mögen auch nicht mehr so mitmachen. Aber dieser Tag war es einfach wert.
Das Wetter konnte nicht besser sein, immer um die 20°C, Sonne und mancher Orts ein kühler Wind, perfekt zum Bogenschießen.
Um 19.00Uhr war dann pünktlich die Siegerehrung und jeder Schütze der die 100 Ziele durchgestanden hat, durfte mit einem T-Shirt nach Hause fahren.
Ein großes Dankeschön an den HSV Lienz für einen unvergesslichen Tag und die perfekte Organisation durch den Verein.

Die Ergebnisliste findet ihr hier und auf der Homepage könnt Ihr über weitere Veranstaltungen des HSV-Lienz nachlesen.

Bilder zum Turnier findet ihr hier.

PS: Einzig und alleine die Bewirtung durch den "Kreithof"  (welcher in keinster Weise im Zusammenhang mit dem Turnierausrichter steht) ließ mehr als nur zu wünschen übrig. Wir stehen nicht alleine mit dieser Kritik und leider werden die Stimmen anderer Schützen immer lauter, die ebenfalls am überlegen sind dieses Turnier nochmals zu besuchen. Uns täte dies sehr leid weil die Turniere vom HSV Lienz mit zu den schönsten in der österreichischen Turnierlandschaft gehören.

Zurück