animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

LH Graz

Parcoursbesuch bei der LH Graz 2011

http://www.lh-graz.at/?page_id=33

Ein Stadtparcours der es in sich hat. Am Anfang noch etwas skeptisch besuchten wir im August 2011 den einzigen 3D- Hauptstadtparcours in Österreich. Dort wurde ein alter Schiesstand bis 300 m geteilt. Daraus entstanden Plätze für das Scharfschiessen und ein großzügiger Einschiessplatz für Fita und IFAA.  Hier kann man bis 90 m seinen Bogen  ordentlich aufwärmen.

Preis für eine Tageskarte liegt bei 10 Euro. Dafür bekommt man was geboten.

Scheiben und 3D- Tiere sind abwechselnd gestellt. Umkreist von Häusern, entlang eines Sicherungsgrabens, verläuft die Runde weiter über einen Hügel zurück zum Platz.

Dieser lässt schusstechnisch keine Wünsche offen. Optisch und anspruchsvoll sind die Ziele in die Landschaft integriert. Viele Backstops erleichtern die Pfeilsuche. Wir kamen immer wieder ins Staunen was hier so alles möglich ist. Die Runde dauert zu zweit ca. ca. 1,5 Std. Feste Schuhe sind bei Nässe von Vorteil. Die Wege sind einwandfrei ausgebaut.

Die Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der steirischen Schützen können wir nur bestätigen. Der Obmann Manfred erklärte uns auch die Geschichte über den Werdegang des Parcours und die vielen Turniere und Meisterschaften die es bisher gab.

Ein Besuch auf diesem Parcours mitten in Graz lohnt sich auf jeden Fall.

Zu den Fotos

Autor Heinz

Zurück