animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

LH Graz 2012

Besuch beim LH Graz

im Juli 2012

Ein Besuch in der Südsteiermark macht es uns schon zur Pflicht bei den Grazern auf ihrem Stadtparcours eine Runde zu schießen.

Der Einschießplatz geht bis 90m, wo auch die Feldturniere einwandfrei durchgeführt werden.

Durch die hohe Besucherfrequenz befinden sich immer Schützen/innen am Platz. Ein gemütlicher Hoagascht ist dadurch sofort gewährleistet.

Hier ist auch jegliche Art des Bogenschiessens erlaubt.

Mit dem Clubmitglied Bernhard starten wir auf dem Parcours, der wieder für einige Überraschungen sorgte. Er erzählte uns vieles über das Geschehen, die Entwicklung und über den  Parcoursbau der mitten in der Stadt natürlich etwas schwieriger ist. Die Schüsse sind trotzdem herausfordernd und anspruchsvoll gestellt.

Unsere Highlights waren die mit Fell überzogen, überdimensionierte Spinne, den Steinbock auf max. IFAA. und das  Bison.

 

Herrlich in die Landschaft, mit Backstops, gesicherte Schüsse werten diesen Parcours enorm auf.

Wege sind alle Top zu begehen. Bergschuhe sind hier nicht erforderlich. Die Tiere werden von einem ungarischen Hersteller angekauft. Diese werden nur einmal generalsaniert danach erfolgt wieder der Austausch.

 

Zu viert ist man ungefähr 2 Std. unterwegs und man kann hier das harmonischen Zusammenspiel zwischen Stadt, Wald und Sport auf der ganzen Runde beobachten.

Es bereitet uns einfach nur Spaß diesen Parcours mitten in der Stadt immer wieder zu besuchen.

Danke an Bernhard für die interessante und aufschlussreiche Runde.

zu den Fotos

Autor Heinz und Elisabeth

Zurück