animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

BSC Niedernsill

Trotz der sehr schlechte Wetterprognosen fanden 150 Bogenschützen den Weg zum
Turnier des BSC Niedernsill
und anfangs sah es ja gar noch nicht so schlecht aus.

Doch von den insgesammt 40 3-D Zielen mußten letzendlich 3/4 bei strömendem Regen
geschossen werden.
Trotz der mehr als schlechten Wettervorhersage waren viele Schützen unverständlicherweise
nicht auf Regen eingestellt und einige mußten das Turnier abbrechen.

Wem jedoch der Regen, es goß zum Großteil wirklich wie aus Kübeln, nichts aus machte, wurde mit einem sehr schönen und zum Teil durchaus kniffeligen Parcours belohnt.
Das zum Teil sehr steile Gelände erlaubte alle nur erdenklichen Abschußsituationen.
Egal ob steil bergauf, bergab, über Lichtungen mal weit und selten mal etwas näher, durch kleine Sichtfenster, von einer Rampe, auf eine laufende Wildsau,
an Ideen mangelte es dem Bsc Niedernsill auf alle Fälle nicht und für das Wetter kann man ja niemanden verantwortlich machen.
Wenigstens bei den 2 Labestationen konnte man für kurze Zeit dem Dauerregen entfliehen.
Zum Ende des Turnieres glichen die Wege zum Teil einer einzigen Schlammbahn und man mußte sich schon sehr
genau überlegen wo man seinen Fuß hinsetzte um nicht eine Rutschpartie Hangabwärts zu unternehmen.

Am Ende des Turnieres wurde man jedoch mit einem Freigetränk und allerlei Schmankerln vom Grill
für die Strapazen entlohnt, welche übrigens im Nenngeld von € 20,- enthalten waren.
Lediglich die Auswertung des Turnieres dauerte für unseren Geschmack etwas zu lange und
bei der Siegerehrung gab es wohl ein kleines Problem mit den Bogenklasseneinteilungen.

Letztendlich war es jedoch ein sehr gelungenes Turnier und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr
bei hoffentlich etwas besserem Wetter.

Unsere Margot erreichte wieder einmal einen sehr guten 3. Platz in Ihrer Klasse.

Ergebnissliste findet Ihr hier

Autor:Markus

Zurück