animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

5. Bachwinkelchallenge

224 Teilnehmer machten die
5. Bachwinkelchallenge
wieder zu einem Highlight in diesem Jahr.

Die Mitglieder Rund um den Verein BGSC Hagott veranstalteten erneut ein gelungenes Turnier.
Dieses Jahr war der Geburtstag von Moni Anlass und somit waren 44 Ziele zu absolvieren.

Die Anmeldung war wie gewohnt reibungslos. Die Score Karten waren vorbereitet und jeder Schütze bekam seinen eigenen Blechbecher, damit sich der Müll in Grenzen hielt. Wir hoffen das ist auch gelungen! Die Idee war super und wurde auch sehr gut angenommen. Denn jeder konnte sich seinen Becher gravieren und somit ein nettes Andenken mit nach Hause nehmen.
Ich glaube man wird die Becher auf vielen anderen Turnieren hie und da wiedersehen.

Durch den fliegenden Start kam es zu keinerlei erwähnenswerten Wartezeiten und die Runde ging zügig von statten. Der Parcours zeichnete sich durch gefinkelte Abschusssituation aus und die Ziele waren schön im Gelände integriert. Als letzten Schuss galt es  ein  bis zum Bauch eingegrabenes Murmeltier zu erlegen. Wäre ja im Grunde kein Problem, aber die Distanz von ca 40 Metern brachte den einen oder anderen Schützen an die Grenzen seines Könnens.
Da war eine ruhige Bogenhand gefragt.

An der Labe durfte man wieder am Seil hängend über die Schlucht segeln und sich bei köstlichen Essen ein bisschen ausruhen. Wie jedes Jahr war mit dem Startgeld auch das Essen und die Getränke bezahlt.   

Nach der Parcoursrunde wurden dann die zwei Talagova-Spanferkel bis auf´s Schwanzerl verspeist. Die Siegerehrung fand dann um sieben statt und gab den Startschuss für die "Nachtrunde", die dann im Zelt und in der Scheune stattfand, natürlich ohne Pfeil und Bogen.

Die Bachwinkler haben  dieses Jahr wieder ein wunderschönes Turnier organisiert und wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr.

Ergebnisliste

Bilder zum Turnier

Autor: Margot

 

Zurück