animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

4. Bachwinkel Challenge


223 Schützen nahmen heuer bei der
4. Bachwinkel Challenge
am 4. April 2009 teil.
Anlass für dieses Turniers war der 50er von Michael Höller, kurz Michi.

Der Parcours bestand traditionsgemäß aus 50 3D-Zielen, die naturgetreu in das Gelände platziert wurden. Die Scorezettel waren wie immer bereits ausgefüllt, keinerlei Warterei bei der Anmeldung und durch den fliegenden Start kam es auch zu keinerlei nennenswerten Staus. Die Abschüsse waren teils jagdlich gesteckt und teils sehr gefinkelt. Die Handschrift der Parcoursbauer war nicht schwer zu erkennen.

Doch der Hauptgrund für dieses Turnier ist für viele nicht der Wettkampf, sondern das Drumherum.
So war es heuer wieder eine große Party rund um den Jubilar.
Für ein Startgeld von 30€ bekam man einiges geboten, das Motto hieß "all inclusive".
Um 8.oo Uhr wurden die Grills für die zwei Talagova-Spanferkel aufgeheizt, die dann am Abend von den Schützen bis auf´s Gerippe verspeist wurden.
Es gab so viele gute Sachen, dass es unmöglich ist alles aufzuzählen, also wer da noch hungrig blieb, war eindeutig selber schuld.
Der Aufwand, den sich die "Bachwinkler" insbesondere Moni und Poppi jedes Jahr antun ist beispiellos und einfach unglaublich.

Nach der Siegerehrung ging die Party dann richtig los, die dann auch bis in die frühen Morgenstunden dauerte.
Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Bogenschützen und einfach ein "Pflichtturnier".

Ergebnisliste sowie den Link zu diesem Verein findet ihr hier

Bilder vom Turnier sind leider der Zensur verfallen ;-)

Organisation (Ablauf, Anmeldung und Info zum Turnier)

 

Scorezettel (Layout, Schreibunterlage)

 

Parcours (Platzierung, Entfernung, Gelände)

 

Labe (Preise, Angebot) (einzigartig!)

 

Einschußplatz (Platzangebot)

 

 

Autor: Margot

Zurück