animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

3- Königsturnier

3- Königsturnier in Leithen
am 6.1.2012

Der Orkan „ANDREA“ fegte übers Land und hinterließ seine Spuren. Trotzdem zogen die IHG in Leithen ihr Turnier durch und 84 sturmerprobte Schützen nahmen die Herausforderung an. Die Anreise mit viel Verkehr, diversen Straßensperren gestaltete sich etwas mühsam. Zirlerberg war nur mit Allrad oder Ketten zu befahren. Schneeverfrachtungen und stürmischer Wind trugen das Übrige dazu bei.


Beim Anmarsch zur Anmeldung wurde uns bewusst was uns in den nächsten Stunden erwarten würde. Bei der Vereinshütte waren alle guter Stimmung und es wurde gelacht und gescherzt. Aufgrund der Verhältnisse war der fliegende Start die vernünftigste Lösung und so waren wir schnell auf dem Parcours unterwegs.


Die Wege wurden bereits im Vorfeld ausgetreten, waren gut begehbar und die Tiere freigeschaufelt. Bei der Schneemenge war es mit Sicherheit Schwerstarbeit. Ein Teil des Parcours wurde umgestellt und so boten sich wieder neue Schüsse an. Jagdliche und mit Raffinesse gestellt Ziele erschwerten uns zusätzlich die Treffer. Der Wind machte uns allen am meisten zu schaffen. Bei einem Glücksschuss konnte man 2 Gutscheine für einen kulinarischen Genuss beim Hirschenwirt gewinnen.


An der Labe konnte man Chilli, Kaffee, Tee, Wurstbrote und jede Menge Kuchen verzehren. Für die hartgesottenen Teilnehmer wurde dankenswerter Weise ein freiwilliger Beitrag eingeführt. Offenes Feuer lud zum Aufwärmen ein. Gute und vielfach ironische Stimmung herrschte unter allen Teilnehmern und stärkte die Gemeinschaft der Schützen.
Bei der Siegerehrung im Gasthof Hirschen kam der Hoagascht ebenfalls nicht zu kurz. Hier genossen wir die Wärme und das sehr gute Essen. 


Trotz allem war es ein Turnier der „Besonderen Art“


Dieses wird man so schnell nicht vergessen.
Gratulation allen Teilnehmer die sich durch dieses Turnier kämpften und den Humor trotz allem nicht verloren. Gratulation den Siegern die unter diesen widrigen Wetterverhältnissen Topscores schossen.
Vielen Dank an die Organisation die Unmögliches erst Möglich machten.

Zu den Fotos
Zu den Ergebnissen

Autor Heinz

Zurück