animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

11. Bettelwurf Winterturnier

  186 Schützen traten am 6. März zum 11. Bettelwurfturnier an.

Somit war der Startschuss für den Tirol Cup erteilt und auch schon ein kleiner Vorgeschmack auf die kommenden IFAA Turniere gegeben.

 Das Turnier war wieder sehr gut organisiert, Score-Zettel waren vorbereitet, es gab keine Wartezeit bei der Anmeldung und die Labstationen waren wieder gut bestückt und die Bedienung sehr freundlich und zuvorkommend.

Um 10.30 war dann der Startschuss und im dichten Schneefall ging es auf die Jagd auf 34 3D-Ziele.

Die Absamer haben wieder einen perfekten Parcours aufgestellt, weite Distanzen und sehr jagdliche Abschusssituationen. Manchmal stand man am Pflock und man musste sich wirklich eine geeignete Position überlegen, um überhaupt durch Äste oder an Bäumen vorbei zum Ziel zu gelangen.

 So macht Bogenschießen Spaß!

 Einzig großes Problem war an diesem Tag die Wartezeiten bei den Abschüssen, unsere Gruppe und auch viele andere liefen permanent auf und so entstand leichter Unmut. Ich glaube es ging nicht alleine nur mir so, dass wenn man permanent warten muss, man einfach den Spaß am Schiessen verliert. Man kann sich nicht mehr wirklich auf den nächsten Schuss freuen, weil man genau weiß, dass man wieder aufläuft und im dichten Schneefall warten muss. Es ist im Winter einfach auch ein bisschen ungemütlicher und man kühlt auch sehr schnell wieder ab. Man verliert den Rhythmus und der Tag wird sehr lang.

Unsere Gruppe war dann um 17.00 Uhr fertig, wir dachten schon wir sind die Letzten aber es kamen viele noch später an und im Winter ist das nicht so fein. Vielleicht sollte man ein Winterturnier generell früher starten. Da es ja die Online-Anmeldung gibt  und viele schon sehr früh vor Ort sind, könnte man auch um 9.30 starten und kommt so vielleicht nicht in die Dämmerung. Die Diskussion wegen Compoundschützen war auch wieder ein Thema, aber solange es keine wirklichen Lösungsvorschläge gibt, wird es wohl immer wieder nur eine Diskussion nach einem Turnier bleiben. Aber das ist ein anderes Thema und gehört nicht hierher.

Die Ergebnislisten und die Homepage des Vereins findet ihr hier.

Bilder vom Turnier

Autor: Margot

Zurück