animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

1. Einladungsturnier BSV Oberkrammern

 

 

1. Einladungsturnier des BSV Oberkrammern

am 1.10.2011 in Hollersbach

Bei einem herrlichen Altweibersommertag folgten ca. 104 Schützen dem Ruf des jungen Pinzgauer Vereines. Die Anmeldung dauerte ein wenig. Die Zeit verbrachte man bereits mit Fachgesprächen.

Die herrliche Aussicht auf den Alpenhauptkamm, das Einschiessen, ein gemütlicher Kaffee und die „Ratscher“ mit bekannten Schützen stimmten uns auf einen traumhaften Turniertag ein.

Nach einer Trauerminute für unseren Bogenfreund „Christian Lassnig“ begann die Begrüßung und wir wurden in die vereinsinternen Regeln eingeweiht.

Der Anmarsch zur Startscheibe offenbarte uns das bevorstehende und schwierige Gelände. Ein Kanonenschuss signalisierte den Turnierbeginn.

Ab nun bekamen wir das ganze Register von gefinkelten, anspruchsvollen und täuschenden Schüssen vor den Bogen. Die Wiesen- ,Kuppen- und Grabenschüsse, wurden durch  Äste, Sträucher und Büsche nochmals erschwert. Man glaubt es kaum wie viele Hindernisse der Wald für uns bereit hielt.

Jagdliche Verrenkungen waren vorprogrammiert. Zwei bewegliche Ziele hatten es ebenfalls in sich. Ein gelungener Ablauf waren der stehende Bär auf ca. 45m, zum Warmschiessen auf das Bison, ca. 80m. Dieser von Fita nicht genehmigte aber geniale Schuss ; ) wurde für uns zum Highlight. Zum Abschluss das Drehkreuz mit den 2 Falken und dem fliegenden Milan auf ca. 10m. Diese wurden durch einen Bach in Drehung versetzt.  

Alle Laben wurden stromlos betrieben. Am höchsten Punkt wurde über 2 Lagerfeuer die Gulaschsuppe in Kupferkesseln gekocht. Die Preisgestaltung war sehr günstig. Leider waren die 28 Ziele viel zu schnell vorbei.

Beim Gasthaus „Alm Oberkrammern“ , dieser gilt als Geheimtipp in der Gegend, stillten wir unseren Hunger mit empfehlenswerten heimischen Gerichten. Die üblichen „nochkoschterein“ verkürzten die Wartezeit zur Preisverteilung die zügig ausgewertet wurde.

Gratulation den Siegern und allen die ihren Spaß an diesem Turnier hatten.

Unseren Respekt an eine junge dynamische Mannschaft die ihr Können eindrucksvoll unter Beweis stellten.

 

 

Zu den Fotos

Zu den Ergebnissen

 

Autor Heinz und Lill

 

 

 

Zurück