animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Unterkünfte/Gasthöfe in der Nähe von Parcours

Glemmerhof/ViehhofenHochfeld/St. Johann

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image005image008image007image004image002

News / Aktuell

TLM/TM WA 3D und Bettelwurfturnier 2016

TLM-TM-WA-3D-und-Bettelwurfturnier-2016

Die diesjährige TLM/TM nach WA 3D wurde beim HSV Absam kombiniert mit dem Bettelwurfturnier ausgetragen. Das Umfeld und die Organistion funktionierte reibungslos.

Bei idealem Bogenwetter erfreuten sich 152 Schützen/innen einen sehr fordernden Parcours nach WA zu schiessen. 32 Stationen galt es im Doppelhuntermodus zu bezwingen. Das anspruchsvolle Gelände trug entscheidend zum sehr gelungenen und abwechslungsreichen Parcours bei.

Der Bettelwurfburger war das Highlight auf den Laben und wurde von uns kurzerhand  mit einer Haube ausgezeichnet. Bei dem großen Angebot an Leckereien musste niemand Hunger leiden denn ein knurrender Magen ist bekanntlich nicht gut für die Trefferquote. (Fragen sie ihren Arzt oder Labespezialisten)

Vielen Dank an den Obmann Franz Bauer mit seinem einsatzfreudigen Team für diese starke Veranstaltung.

Unser Verein konnte sich wieder behaupten und erreichte tolle Platziereungen.

Herzliche Gratulation!

zu den Ergebnissen TLM/TM

zu den Ergebnissen Bettelwurfturnier

zu den Fotos

Autor Heinz

 

2016 HS Fieberbrunn

2016-HS-Fieberbrunn

Heuer besuchten uns wieder 18 Schüler der HS Fieberbrunn, die ihre Projekttage mit Bogenschiessen bereicherten.

Aufgrund der Wetterprognosen verlegten wir den Parcours einfach in die Arena 365 in Kirchberg. Viel Spaß hatten die Schüler mit dem ganzen Programm und wir danken für euer Interesse und Disziplin von euerer Seite.

zu den Fotos

 

8. Prosseggklammturnier

8.-Prosseggklammturnier

Der BSV Felbertauern lud zum 8. Prosseggklaammturnier nach Matrei ins idyllische Iseltal. Im Herzen Europas, umgeben von den mächtigen Alpen, beendet eine imposanten Schlucht das Tal.

Mit 34 Zielen, knackig vom Viktor ins Szene gesetzt, begaben sich ca. 120 Schützen/innen auf den Parcours.  Vorige Woche noch die EBHC nach IFAA in Reinkultur und, heute WA nach alter Wertung (1.Pfeil 11-10-8-5 und der 2. Pfeil 4-4-3-1) drosselten die Punktebilanz ordentlich nach unten. Distanzen von 4-30m erleichtern die Treffer keineswegs.

Kulinarisch wurden wir ebenfalls verwöhnt und der Hunger hatte keine Chance zu gewinnen. 

Kein Regen und keine pralle Sonne boten uns einen idealen Turniertag zum Geniessen und Abschalten. Der Bogenhoagscht wurde ausführlich betrieben und man wärmte wieder Erinnerungen und gemeinsame Unternehmen auf. Nur gute Laune rundete den erfolgreichen Tag ab.

Herzlichen Dank an Alfred Mühlburger mit seinem Team für diesen herrlichen relaxten Tag.

zu den Fotos

zu den Ergebnissen

 

EBHC 2016

EBHC-2016

Diese EBHC zu beschreiben ist eigentlich sinnlos. Es gibt für uns nur 2 Ausdrücke dafür.

"Sensationell und gewaaaaltig"

Wir versuchen es trotzdem.

 

Herzliche Gratulation unseren Mitgliedern die sich herrvoragend platzierten.

Altenberger Bettina BBR

Foidl Markus BHR

besonders Foidl Fabian BBR der über seine Leistungsgrenze ging

Haselsberger Johann LB

Noichl Harald LB

Ortner Josef FU

Schepetz Elisabeth

Schepetz Heinz

 

 

4. Turnier BSU St. Veit

4.-Turnier-BSU-St.-Veit

Zum Auftakt der 4. Auflage von den Bogenschützen der BSU St. Veit präsentierten sie diesesmal die "Big Five" auf ihrem Turnierparcours im idyllischen Defreggental. 

 

12. Nocksteinturnier

12.-Nocksteinturnier

Das 12. Nocksteinturnier veranstaltet vom BSV Salzburg auf ihrem Hausparcours in Koppl war wieder ein voller Erfolg. Streng nach dem Regelwerk der IFAA wurden hervorragende Ergebnisse auf einem selektiven und anspruchsvollen Parcours geschossen. 34 Ziele galt es am Samstags als  3-Pfeilrunde und am Sonntag als Doppelhunter zu bezwingen. Gleichzeitig konnte man die grüne Karte für die bevorstehende EBHC im Glemmtal abstempeln lassen. Eine rundherum gelungene Veranstaltung mit bestem Fotoservice. 

Herzlichen Dank an die Obfrau Karin Vorderegger mit ihrem Team zu dieser gelungenen Veranstaltung.

zu den Ergebnissen

zu den Fotos vom BSV Salzburg

Danke für die Fotos von Facebook und Frank Wittrock

Autor Heinz

 

14. internationales Dolomitenturnier

14.-internationales-Dolomitenturnier

Die Rahmenbedingungen für das 14. internationale Dolomitenturnier waren diesesmal wieder perfekt.

Das Wetter wie man es nicht besser bestellen könnte. Der Parcours war gespickt mit raffinierten Gemeinheiten.

Die Organisation und das Wohlfühlambiente lies bei keinem Teilnehmer Wünsche offen. 2 Tage, 2 Parcours, 2 mal Wohlfühlen und alle Schützen/innen zeigten sich von ihrer besten Seite.

zu den Ergebnissen

zu den Fotos

ein ausführlicher Bericht unter "Details"

 

24. 5erl Turnier beim Glemmerhof

24.-5erl-Turnier-beim-Glemmerhof

A homma Tog, a homma Turnier und a homma 5erl Gmoa. Troffn homma nit vui, owa a riesngaudi homma kob. Des homb se ca. 100 Schtzn/innen a denkt und homb den sunnig wormen Tog so richt genossn. Da 28er Parcur wor nit so bsunders weit owa sakrisch no amoi gstöt.

Ognumma homma a nit wei de Marianne und da Richard  so guat aufkocht homb.

A herzliches Vageits Gott an Bernd und da gesommtn Glemmerhofmonnschoft fi den lässign Tog!

PS: A technischa Defekt bei da Fotografin ist schuid fi de wenign Fotos. Sorry!

Owa da BSV Avalon hot uns ausagrissn und a poa Fotos gschponsat. Donksche!

za de Buidln

 

Ergebnisse

Ergebnisse Cup Einzelwertung

Ergebnisse Cup Gesamtwertung

 

8. Losachturnier

8.-Losachturnier

Das diesjährige 8. Losachturnier wurde förmlich überrannt. Über 210 Schützen/innen genossen einen traumhaften Frühlingstag mit angenehmen Temperaturen und teilweise leichten Sonnenbrand.

Die Parcoursrunde wurde teilweise verändert und so ergaben sich 34 Abschüsse nach IFAA von schwer leicht bis leicht schwer. (Sackizement sand dia owa prothesenhaft (zahnig) gstööt gwesn).

Nichts desto trotz wurden hervorragende Ergebnisse geschossen. Die Besten haben leider schon wieder gewonnen.

Aufi-ummi-ochi- und iwari, des hot ins de Kondi gonz sche zommkaut. Deshalb waren wir um die hervorragend bestückte Labe dankbar, wo wir wieder die notwendige Energie auftanken konnten.

Das Losachmonster kam pünktlich vorbei und war vor allem bei den Kleinen sehr beliebt. Wir können auch stolz auf unsere Kinder sein die hier nicht nur Können, Ausdauer und Durchhaltevermögen bewiesen haben.

Herzliche Gratulation!

Vielen Dank an den Obmann Harry mit seinem einsatzfreudigen Team zu dieser gelungenen Veranstaltung.

PS. Mit dem Parcoursteam sind noch einige schusstechnische Abstimmungen über meine Punktezahl notwendig. ;-)

zu den Fotos

zu den Ergebnissen

Autor Heinz und Carola

 

Juhu

Juhu

Juhu unser Parcours wurde heute erfolgreich auf den Sommerbetrieb mit 30 Stationen umgebaut.

Sehr, sehr viele fleissige Hände haben diesen raschen Umbau ermöglicht.

Achtung,

bitte auf die Richtungspfeile achten, teilweise wurde eine neue Streckenführung eingebaut. Viel Spaß am Parcours.

Ein herzliches Danke geht an unsere Familie Höllwarth für das gesponserte Mittagsessen das wir in vollen Zügen genossen. "Wea bugglt hot a an onlan Hunga"

Vielen Dank vom Parcourschef Harry und dem Team Final Target für die Toparbeit die hier wieder geleistet wurde. Es ist eine Freude zu sehen mit welchem engagierten Einsatz alle beim Auf- und Umbau tätig sind.

Danke

zu den Fotos

 
Zum Archiv